Unser erstes Projekt war eine Finnenkate der Firma Roth (https://finnenkate.com) aus Lamspringe, um den Bürgen und Bürgerinnen in und um Glashütte einen Ort zu schaffen, an dem man sich gemütlich bei jedem Wetter treffen kann.

Frühlings- und Sommerfeste, sowie unser spektakulärer Weihnachtsmarkt ;-) zum Jahresende hin, sollen in Zukunft wieder stattfinden.

Die Glashütter Waldkate (daher auch der Vereinsname) soll allen Menschen, gegen eine Benutzungsgebühr zur Verfügung stehen. Hier kann man nach Wanderungen oder Radtouren einkehren und pausieren.


 

Es ist geschafft !

 

Die Glashütter Waldkate steht. Vielen Dank an alle Helfer die den Aufbau unterstützt haben, sei es finanziell, handwerklich, nahrungsmäßig oder nur moralisch ;-)

 

Unser aller Dank geht aber besonders an

Dennis Wunnenberg,

den besten Zimmerer Meister den man sich vorstellen kann.

Dennis, du verstehst deine Kunst. Vielen Dank für alles.



Um das Freizeitangebot auch für Jugendliche oder Erwachsene zu gestalten, haben wir uns das Aufstellen einer Outdoor Tischtennisplatte mit auf unsere Projektliste geschrieben.

 

 

 

 

(Beispiel)


 

 

Für unsere ganz Kleinen wollen wir eine Sandkiste mit Sitzbänken besorgen, die man nach dem Spielen auch wieder gut verschließen kann um so auch Katzen oder andere Tiere fernzuhalten.

 

 

 


Sicherlich wird sich auch noch einiges in der Gestaltung des Ortseingangsbereiches tun. Ein paar gute Vorschläge, um Glashütte besser zu präsentieren, haben wir hierzu schon erhalten und versuchen auch diese Wünsche der Bürgerinnen und Bürger umzusetzen.


Ein besonderes Anliegen ist uns der Erhalt und die weitere Entwicklung unseres Spielplatzes. Dieser soll immer ein sicherer und schöner Platz zum Spielen für Kinder sein.


Spenden zu den Projekten werden noch gerne entgegengenommen.

 

Vielen Dank!